Mädels Weekend in der DBB-Halle

Wieder einmal Mädchen-Fußball vom Allerfeinsten in der DBB Halle.

Eichholzer Offensivkraft - packende Torraumszenen am Fließband
Eichholzer Offensivkraft – packende Torraumszenen am Fließband

Am vergangenen Wochenende lud der TuS zum D- und B-Juniorinnenturnier  ein. Nachdem die Fans des lippischen Mädchenfußballs schon in der Vorwoche beim JuFu-Cup begeistert waren, gab es erneut klasse Spiele zu sehen. Ein wirklich glückliches Händchen hatten die Verantwortlichen des TuS bei der Zusammenstellung des D-Juniorinnenteilnehmerfeldes. Als guter Gastgeber gab man sich nach packenden und knappen Spielen mit einem 5. Platz zufrieden. Das B-Juniorinnen-Turnier stand unter einem ganz anderen Terminstress 🙂 … geplant war der Samstag Nachmittag, aufgrund eines angesetzten Meisterschaftsspiels (dieses ist wegen der Witterungsverhältnisse und der kursierenden Grippewelle dann doch wieder abgesetzt worden) musste auf den Sonntag verschoben werden.  Der Dank geht hier natürlich an die eingeladenen Mannschaften, dass es doch noch zum Turnier kommen konnte. Zum Highlight am Sonntag avancierte dann die Partie TuS-1 gegen TuS-2, wobei Team 2 „die jüngere Garde“ war.

Bärenstark! Anna-Maria lässt die gegnerischen Angreifer verzweifeln
Bärenstark! Anna-Maria lässt die gegnerischen Angreifer verzweifeln

In einer hochklassigen Partie hatten die Underdogs über weite Strecken sogar Feldvorteile mit vielen Möglichkeiten, konnten diese aber nicht in Tore ummünzen. Etwa vier Minuten vor dem Ende der Partie erlöste Steffi mit dem goldenen Tor Team 1 und legte damit den Grundstein zum Turniersieg. Die gefeierte Zweite musste im weiteren Turnierverlauf in eine 1:2-Niederlage gegen Alverdissen einwilligen und wurde im Endklassement Dritter. An dieser Stelle geht sicher ein großes Lob an das Team aus Alverdissen, welches mit dem kleinsten Kader die Spiele sogar in Unterzahl absolvierte und bravourös am Ende den zweiten Platz erreichen konnte.  Eine Bilderserie vom Turnier folgt; einfach mal von Zeit zu Zeit nachschauen 🙂 … Facebook-Seite des TuS