A1-Jugend erfolgreich am Dörenwald

Ein hoher Auswärtssieg 12:1 (5:0) beim Nachbarn in Diestelbruch/Mosebeck bringt der A1-Jugend weiterhin die Tabellenführung in der Kreisliga A.

Die ersten 20 Minuten waren ohne große Höhepunkte, in einem bis dahin schwachen Spiel. Danach fielen die Tore in regelmäßigen Abständen. Die Diestelbrucher erwischten keinen guten Tag, konnten zudem keinen Ersatzspieler aufbieten und verloren ihren Torhüter mit einer roten Karte kurz vor der Pause wegen groben Foulspiel.

Die Begegnung kann uns nach der langen Pause somit keine Erkenntnisse bringen, wie unser Leistungsstand ist. Den wird uns aber der nächster Gegner am kommenden Mittwoch, den 18.4. aufzeigen. Es geht im Spitzenspiel, um 19.15 Uhr auf heimischen Boden, gegen den punktgleichen Zweiten aus Oesterholz-Kohlstädt.

Wer einen Bericht zum Spiel der zweiten A-Jugend vermisst, dem sei gesagt, dass das Spiel kurz vorher seitens des TuS Horn-Bad Meinberg abgesagt wurde. Leider bekamen die Horner keine Mannschaft zusammen. Somit gehen die drei Punkte ohne gespielt zu haben an unsere A2.