Gelungener Saisonauftakt der Alten Herren

Am vergangenen Freitag (es war Freitag der 13….) starteten die Alten Herren ihre Feldsaison mit dem traditionellen Saisonauftakt gegen die Alten Herrn vom SV Diestelbruch-Mosebeck. Jedes Jahr findet diese Partie abwechselnd in Eichholz-Remmighausen oder in Diestelbruch statt. Eigentlich hätte das Spiel in Diestelbruch stattgefunden, aufgrund eines Nachholspiels der dritten Mannschaft von Diestelbruch haben wir kurzfristig das Heimrecht getauscht.

Auf unserem eigenen Geläuf hatten wir die Jungs aus Diestelbruch doch recht gut im Griff. Schnell stand es 3-0 für uns und wir ließen uns zu der ein oder anderen Unachtsamkeit hinreißen. Es fielen dann noch jeweils zwei Tore, sodass wir mit einem 5-2 Vorsprung in die Halbzeitpause gingen.

In der Halbzeitpause fanden unsere Coaches Stefan Lukas und Marc Junker die richtigen Worte und wir nahmen den Faden, welchen wir zum Ende der ersten Halbzeit etwas verloren hatten, wieder auf. Schnell schossen wir die Tore 6 und 7 und das Spiel war zu unseren Gunsten entschieden. Am Schluss stand es 9 – 3 für uns und das erste erfolgreiche Spiel im Jahr 2018 auf dem großen Feld war erfolgreich absolviert worden. Die – für ein Altherrenspiel – zahlreichen Zuschauer sahen eine sehr ansehnliche Partie mit vielen Toren und einem letztendlich verdienten Sieger. Unsere Tore haben geschossen:

Dreimal ins Schwarze traf Marcel Rother, über zwei Tore konnte sich Ingo Köller freuen und jeweils einmal trafen: Dirk „Pio“ Piontek, John Mathews, Mario „Berti“ Bertmann sowie Marc „Sturmtank“ Junker.

Nach dem Spiel wurde dann noch in geselliger Runde das ein oder andere Kaltgetränk verzehrt. Auch wenn wir am Anfang ein paar Probleme mit dem Fassbier hatten, war es rundherum ein gelungener Abend, für den wir uns bei den Jungs aus Diestelbruch, rund um den Cheforganisator Frank Witte, ganz herzlich bedanken! Die Steaks waren super, die Salate waren sehr schmackhaft und die „Mopeds“ sehr süffig ;O)…!

Für uns geht es am 21.04.2018 mit einem Auswärtsspiel in Niese weiter. Anstoß ist um 16.00 Uhr.