Der 19. Lippe Dance-Cup in Oerlinghausen

Die 19. Ausgabe des Lippe Dance-Cup vom Lippischen Turngau e.V. begeisterte am Wochenende mit abwechslungsreichen und leistungsstarken Darbietungen. Im stark besetzten Starterfeld hinterließen die lippischen Gruppen einen guten Eindruck.

Los ging es am Morgen mit der Wettkampfform DTB-Dance Kleingruppe. Die westfälische Qualifikation für den Deutschland-Cup 2018 in dieser Kategorie fand bereits im März statt, und so nutzten viele Mannschaften den Lippe-Cup als letzten großen Test vor dem Bundesfinale. Lippische Gruppen nahmen nicht teil.

Am Nachmittag stellten sich dann die „Dance“ Gruppen mit 6–16 Tänzern dem Kampfgericht. 32 Gruppen aus ganz Westfalen präsentierten in 5 unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen ihre Choreographien.

Tanzgruppe Daisy´s
Tanzgruppe Daisy´s

Im Mäuse-Cup Dance Experience (5 bis 9 Jahre) sammelten die Gruppen „Ristorius“ vom TSV Oerlinghausen und die „Daisy´s“ vom TuS Eichholz-Remmighausen ihre ersten Wettkampferfahrungen und wurden vom Ausrichter mit einer Lippe Cup-Medaille belohnt. Platz 1 sicherten sich die „GYMinis“ vom TV Bochum-Brenschede mit 15,27 Punkten.

Tanzgruppe Puzzles
Tanzgruppe Puzzles

Im Kids-Cup (bis 12 Jahre) bezauberten die „Ping Pongs“ vom TuS Meinerzhagen mit ihrem Tanz zu Thema „Aladdin“ Publikum und Kampfrichter gleichermaßen und holten sich mit 14,53 Punkten souverän den Sieg. Die „Puzzle’s“ vom TuS Eichholz-Remmighausen sowie die „Saphira’s“ sicherten sich Platz 2 und 6.

Tanzgruppe Saphira

Im Junior-Cup durfte sich der TuS Witten-Stockum mit ihren Gruppen „Algeria“ und „Delight“ über einen Doppelsieg freuen. Auch der TSV Oerlinghausen konnte einen Pokal bejubeln. „Soleus“ setzte sich ganz knapp gegen die Vereinskolleginnen „Scalenis“ durch. Der TSC-Rot-Gelb Lippe-Detmold e.V. sowie der TuS Lüdenhausen feierten ihre Wettkampf-Premiere und begeisterten das Publikum mit ihren schwungvollen Choreografien.

Tanzgruppe Mariposa
Tanzgruppe Mariposa

In der Wettkampf-Jugend zeigten die „Mariposa“ vom TuS Eichholz-Remmighausen ihren Tanz zum Thema „Pitch Perfect“ und sicherten sich mit 13,73 Punkten souverän den 2. Platz. Geschlagen mussten sie sich nur dem amtierenden Landesmeister aus Meinerzhagen „Between“ geben. Die „Diamonds“ vom TuS Eichholz-Remmighausen erreichten mit ihrer Choreografie „Dorfkinder“ den 6. Platz.

Tanzgruppe Diamonds
Tanzgruppe Diamonds

Auch in der Altersklasse 18+ durften sich die Remmighauser mit 12,83 Punkten über Platz 2 freuen. „2Punkt0“ holte sich den Pokal mit einer feurigen Samba-Darbietung. Der Sieg ging an die „Piccolinies“ vom TuRa Rüdinghausen. Das lippische Ergebnis rundete „Latissimo“ vom Ausrichter mit ihrem Tanz zum Thema „Was ist Zeit?“ und Platz 5 ab.

Tanzgruppe 2Punkt0
Tanzgruppe 2Punkt0

Andrea Zech vom Lippischen Turngau zeigte sich überwältigt über die hohe Anzahl der angereisten Mannschaften und führte mit wertschätzenden Anmoderationen durch die vom TSV Oerlinghausen liebevoll ausgerichtete Veranstaltung vor voll besetzter Zuschauertribüne.

N. Borchert/M. Schwartmann