AH-Versammlung 2018

Zur jährlichen AH-Versammlung stand eine Wachablösung an, da Dirk Rose nach 6 Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit bei den Alten Herren auf eigenen Entschluss hin in den Abteilungsvorstand der Fussballabteilung des TuS gewechselt ist.

Die Alten Herren dankten ihm mit einem zünftigen Präsent, dass ihm der gewählte Nachfolger Olaf Kligge überreichte. 

Harmonie und eine besonnene, sachliche Streitkultur bei diskutierten Themen unter „Verschiedenes“ bestimmten den Ablauf der Versammlung. 

 

 

Eindeutig hingegen viel die Wahl des neuen Abteilungsvorstands und des Festausschusses aus:
Vorsitzender: Olaf Kligge
Stellvertreter: Sven Albrecht
Kassenwart: Hans Gillich
Der Festausschuss besteht aus den genannten und zusätzlich aus drei weiteren Mitgliedern, dies sind:
Ralf Wessolek, Ralf Gerbes und  Jens Gorowicha.

Die AH-Abteilung hat im Jahresverlauf einige schöne Erfolge erzielt, u.a. die Stadtmeisterschaft ü50. Das AH-Sportfest wird von außerhalb als ein Top Event wahrgenommen. So hat beispielweise Armina Bielefeld jetzt bei uns um einen Termin für ein Freundschaftsspiel auf großem Feld nachgefragt. Was ein wenig Sorgen macht ist die eigene Trainingsbeteiligung und vor allem die wenigen Mannschaften kreisweit, die überhaupt noch eine 11er Mannschaft auf die Beine eine stellen können. Nur noch Feiern ist ja auch keine Lösung!