C-Juniorinnen in Torlaune! 15:1 gegen DonVos

Das Mamutprogramm der C-Juniorinnen hat sich ein wenig entspannt… Schnee und Eis sorgten am Dienstag Abend für die Spielabsage in Oesterholz. So hatten die Mädels nach dem letzten Sieg einen Tag mehr zur Erholung. Die Gäste aus Donop-Voßheide reisten am Mittwoch hochmotiviert, aber leider auch ersatzgeschwächt an. Der krankheitsbedingte Ausfall ihrer Stammtorhüterin bereitete den Don-Vos-Betreuern die größte Sorge. Die Befürchtungen der Gegner bestätigten sich im Endergebnis… 15:1 hieß es am Ende der einseitigen Partie.

Grün-Weiß dominiert, Don-Vos kämpft aufopferungsvoll und leidenschaftlich
Grün-Weiß dominiert, Don-Vos kämpft aufopferungsvoll und leidenschaftlich

Bei eisigen Temperaturen um die Null Grad ließen die bekannt torhungrigen Eichholzer Mädels ihre Fans insgesamt 15 mal jubeln. Ein besonderes Lob geht an diesem Abend an die Gäste, die mit großer Moral über die gesamte Spielzeit alles versuchten. Die aufopferungsvoll agierenden Gegnerinnen belohnten sich mit dem verdienten Ehrentreffer. Für die Eichholzer Mädels war es der erste Gegentreffer in den Spielen mit Wertung. Sofern nichts Unerwartetes dazwischen kommt, empfängt der TuS am Samstag die JSG Hövelriege zur vermutlich letzten Outdoor-Partie vor der Winterpause. Anstoß ist um 12 Uhr in Remmighausen. Eine kleine Bilderserie vom Flutlichtspiel gibt’s hier:  Klick 😉