Ohne Punktverlust in die Winterpause

Winterpause verdient! Nicht nur die C-Juniorinnen selbst freuen sich auf die Hallenturniere in der Winterzeit. Hier scheint allerdings der Begriff „Winterzeit“ sicher besser angebracht, als „Winterpause“! Die C-Juniorinnen erwartet ein strammer Terminplan, gespickt voller Hallenevents mit namhaften Gegnern. Die große Fangemeinde und auch das Betreuerteam beglückwünschten mit riesigem Beifall ihr Team zum 4:1-Sieg im letzten Outdoor-Spiel gegen die JSG Hövelriege.

Spielerinnen halten sich warm - im Fanblock gibts Glühwein und heißen Apfelsaft
Spielerinnen halten sich warm – im Fanblock gibt’s Glühwein und heißen Apfelsaft

Nach letzten Informationen verzichten die SF Oesterholz-Kohlstädt auf eine Neuansetzung der am vergangenen Dienstag Abend ausgefallenen Partie. Damit verabschieden sich die Eichholzer C-Mädchen ohne Punktverlust in die Winterzeit. Am gestrigen Samstag war die JSG Hövelriege der erwartet starke und unangenehme Gegner. Körperlich überlegen, dazu mit einem klasse Keeper ausgestattet, nahmen sich die Gäste einiges vor. Doch auch der erstmalige Rückstand durch ein Eigentor brachte die Grün-Weißen nicht aus dem Konzept. Mit konsequentem und schnellem Offensivspiel setzte der TuS die Gäste immer wieder unter Druck.

Ohne Worte! Die Bälle so aus der Luft anzunehmen... Hut ab
Ohne Worte! Die Bälle so aus der Luft anzunehmen… Hut ab

Nach dem Ausgleich und dem folgenden Führungstreffer bröckelte der Wiederstand der JSG mehr und mehr. Spätestens nach dem zwischenzeitlichen 3:1 waren die Eichholzer Mädels schon auf der sichern Siegerstraße. Am Ende schlägt der TuS die JSG Hövelriege verdient mit 4:1. Ein paar schöne Szenen vom Samstag Nachmittag gibt’s hier:  Klick 😉