C-Mädchen gewinnen Winterturnier des SC Halle

Keine lange Pause gönnten sich die C-Mädels.

Gut eingestellt und hoch konzentriert; gilt für beide Teams ;)
Gut eingestellt und hoch konzentriert; gilt für beide Teams 😉

Direkt nach Weihnachten ging es zum Winterturnier des SC Halle. In einem starken 6-er Feld galt der Modus „Jeder gegen Jeden“. Mit von der Partie waren neben Gastgeber SC Halle der Gütersloher TV, SV Spexard, SC Peckeloh und TuS Eintracht Bielefeld. 12 Uhr Mittags – Anstoßzeit zur ersten Turnierbegegnung, und diese hatte es wahrlich in sich. In einer packenden Partie legte der SC Halle die Nikolausmützen schneller ab und trotzte den Grün-Weißen ein 1:1 ab.

Offensivpower der Grün-Weißen; über Tordifferenz zum Turniersieg
Offensivpower der Grün-Weißen; über Tordifferenz zum Turniersieg

Schon nach der ersten Runde kristallisierte sich heraus, dass Gastgeber SC Halle und der TuS sich vor den begeisterten Fans auf den Tribünen ganz vorne im Tableau platzieren werden. Quasi im Gleichschritt holten sich der SC Halle und der TuS Eichholz die Punkte in den restlichen Begegnungen. Am Ende sorgte das bessere Torverhältnis der Grün-Weißen für den Eichholzer Turniersieg, vor den punktgleichen Gastgeberinnen des SC Halle.

C-Mädchen feiern Platz 1 in Halle
C-Mädchen feiern Platz 1 in Halle

Nun möchte der TuS den Schwung mit ins nächste Turnier nehmen… Am Samstag führt die Reise zum Hallenturnier des Delbrücker SC. Das Turnier wird sicher eine große Herausforderung. Unter Anderem sind mit dem Nachwuchs von Arminia Bielefeld und dem FSV Gütersloh wohl die Top-Teams des ostwestfälischen Frauen- und Mädchenfußballs mit von der Partie. Viel Erfolg…  Ein paar schöne Szenen vom Turnier aus Halle gibt’s hier:  Klick 😉