Der Ablauf der diesjährigen JHV des TuS

Die  Jahreshauptversammlung (JHV) fand am 14. Februar 2020  im Remikenhus in der Werretalschule  Remmighausen statt,  pünktlich um 19:12 Uhr eröffnete der 2. Vorsitzende Peter Breyer die JHV, deren Ablauf durch die Tagesordnung bestimmt wurde. 

Peter Breyer begrüßte die zahlreich (ca. 110 !) erschienenen Vereinsmitglieder sowie die Ortsbürgermeister der beiden Ortsteile, Bärbel Droste und Klaus Brand. Festgestellt wurde, dass die Einladung zur JHV form- und fristgerecht erfolgte und die Versammlung beschlussfähig ist. Daran an schloss ein kurzes Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder.

Ehrungen – siehe auch obiges Titelbild:
20 Jahre Mitgliedschaft(Gold) für: Hans Beermann, Mareike Beermann, Antje Hans, Frank Knafla, Louise Knafla, Sigrid Knafla, Sophie Knafla, Willi Koch, Andrea Nolte, Naomi Stoffers, Sophie Stoffers, Celina Sieker, Robin Kaiser, Tim Kaiser, Udo Kaiser, Conni Möllenbrok, Dorothee Schafmeister, Tom Schafmeister, Lareen Gräser, Sara Kalceskovic, Vanessa Schober, Henrik Kowalski, Carsten Schaefer, Lukas Schaefer und Ulrike Schaefer.
40 Jahre Mitgliedschaft(Gold) für: Thorsten Kersting, Jürgen Reußwig und Ralf Gerbes
60 Jahre Mitgliedschaft : Siegfried Reuter
75 Jahre Mitgliedschaft: Reinhard Richts
Ernennung zum Ehrenmitglied: Christine Brand und Detlev Kriebler

Jahresberichte der Abteilungen und des Vorstandes
diese werden in einem separaten Beitrag hier auf der TuS-Website vorgestellt:
Für die Handballabteilung: Christian Kowalski
Für die Fußballabteilung: Patrick Werner
Für die Schachabteilung: Bernhard Melchior
Für die TuL-Abteilung: Annette Schwartmann
Für die Vereinsjugend: Michael Grote
Bericht des Sozialwartes: Uwe Schultz
Bericht des alten 2. Vorsitzenden: Peter Breyer
Antrittsrede des neuen 1. Vorsitzenden: Thorsten Bewersdorff

Anschließend erfolgte die Abstimmung zur Beitragserhöhung, nachdem Thorsten Bewersdorff zuvor ausführliche Erklärungen dazu abgab. Das Ergebnis der Abstimmung: 107 Ja-Stimmen und 1 Nein-Stimme

Berichte Kassenwarte und Kassenprüfer:
Der kommissarische 1. Kassenwart Ramon Berner konnte keinen vollständigen Jahresabschluss präsentieren, da noch einige Belege vom Steuerberater fehlen.
Edith Krumme, die 2. Kassenwartin legte u.a. folgende Zahlen vor:
Mitgliederbestand am 31.12.2019 = 1101 Mitglieder, Abmeldungen / Anmeldungen im Jahr 2019 = 92 / 124 Mitglieder.
Kevin Helms trug den Bericht der Kassenprüfer vor und stellte darin fest, dass die Kasse korrekt geführt wurde und schlug Entlastung für den Kassenwart und den Vorstand vor. Die Entlastung wurde mit 96 Ja-Stimmen und 1 Nein-Stimme bei 11 Enthaltungen erteilt.

Für die nun anstehenden Wahlen zum Vorstand wurde Detlef Wilberg zum Versammlungsleiter bestimmt. Nach Vorschlägen aus der Mitgliederschaft wurden neu gewählt, der geschäftsführende Vorstand:
1. Vorsitzender: Thorsten Bewersdorff – Stimmen: Ja/Nein/Enthaltungen = 108/0/0
2. Vorsitzender: Hendrik Möller – Stimmen: Ja/Nein/Enthaltungen = 108/0/0
1. Kassenwartin: Annett Schmid –  Stimmen: Ja/Nein/Enthaltungen = 106/2/0

Der erweiterte Vorstand:
2. Kassenwart: Edith Krumme, 3. Kassenwart: Ralf Eskuchen
1. Schriftführer: Peter Breyer, 2. Schriftführer: vakant
1. Sozialwart: Uwe Schultz, 2. Sozialwart: Wolfgang Tölle

Ferner wurden die Abteilungsführungen bestätigt:

Vereinsjugend: Michael Grote / Tanja Kowalski
Fußball: Patrick Werner / Tom-Silas Möller
Handball: Christian Kowalski / Ramon Berner
Schach: Bernhard Melchior / Michael Groß
TuL-Abteilung: Annette Schwartmann / Felice Schwartmann

Den Ältestenrat des TuS bilden:
Horst Lukas / Detlef Wilberg / Leo Hansmann

Als Kassenprüfer wurden gewählt:
Kevin Helms / Miriam Lalk / Thomas Schwartmann

Zum Abschluss der JHV wurden noch die folgenden Tagespunkte besprochen: Festsetzung des Beitrags, Feststellung des Vereinsvermögens, Bestimmung des Vereinsanschlagkastens, Veranstaltungen in 2020 und Verschiedenes. Ein langer Sitzungsabend, das Ende gegen 22:00 Uhr, nahm einen schönen erfolgreichen Verlauf!