E-Jugend bezwingt Post im Nachbarschaftsduell deutlich

Auswärtsspiel beim Nachbarn Post TSV Detmold 2 stand am vergangenen Samstag auf dem Terminkalender unserer E-Jugend. Bei Sonnenschein und kühlen Temperaturen war der TuS wieder mit einem großen Fanblock angereist, um ihr Team anzufeuern und den vierten Spieltag der Mannschaft zu begleiten. Nach kurzem Abtasten konnte Grün-Weiß in der 4. Minute in Führung gehen und das Ergebnis im weiteren Verlauf im 3-Minuten-Takt weiter ausbauen. Der Gastgeber konnte sich häufig nur mit Einzelaktionen und Steilpässen in die Eichholzer Hälfte vorarbeiten, womit unsere Mannschaft aber gut zurecht kam und kaum Torchancen zuließ. Offensiv erarbeitete sich unser Team zahlreiche Möglichkeiten, was zu einem deutlichen Halbzeitergebnis von 0:8 führte. Im zweiten Durchgang war die Partie dann nicht mehr so einseitig, was an den taktischen Veränderungen auf beiden Seiten lag und bei dem Halbzeitergebnis auch völlig normal ist. Am Ende konnte unsere Mannschaft, absolut verdient, den höchsten Saisonsieg bisher einfahren und stolz auf eine spielerisch und kämpferisch starke Leistung sein. Riesenjubel natürlich bei den Mitgereisten. Endstand 0:10.

Die nächste Begegnung fin-det am 31.10.2020 um 12 Uhr im Dörenwald-Stadion gegen den SV Diestelbruch-Mosebeck 2 statt.

Bericht: Stefan K.