Der FC St. Pauli war da

Auch in diesem Jahr hat Peter Herbrechtsmeier den FC St. Pauli nach Detmold geholt. Vom 19.10. bis 21.10.2020 fand das Rabaukencamp beim TuS Eichholz Remmighausen statt. Bei kaltem Herbstwetter waren wieder viele Kinder aus verschiedenen Vereinen zu Gast auf unserem Platz. Um 09:30 Uhr trafen sich die Trainer von St. Pauli und alle Mädchen und Jungen zur Begrüßung auf dem Platz. Zu Beginn gab es ein Aufwärmspiel, anschließend wurde in Kleingruppen an 5 verschiedenen Stationen trainiert und gespielt. – Spiel 6 vs 6 – Torschuss und Zweikampf – Funino – Ballgefühl, Kontrolle und Dribbling – Torwarttraining

Jeden Mittag stand ein warmes Mittagessen bereit. Dank klarer Regeln hat das Essen super geklappt. Nach dem Essen gab es eine Pause, die natürlich zum Kicken genutzt wurde. Das Trainerteam hatte wenige Bälle zur Verfügung gestellt und somit hatten die Kinder sich in kleinen Gruppen zusammen getan.

An den Nachmittagen wurden verschiedene Turniere gespielt.

Montag: Ajax Turnier (wechselnde Teams)

Dienstag: Champions League (gleichbleibende Teams, mit Auf- und Absteigen)

Mittwoch: Mini WM (wechselnde Teams)

Nach dem am Ende gemeinsam aufgeräumt wurde, haben sich alle Kinder und Trainer am Mittelkreis getroffen und sich mit St. Pauli Rufen verabschiedet.

Am letzten Camptag gab es für jede/n Spieler/in eine Urkunde und ein Poster.

„Herzlichen Dank St. Pauli“ – alle hatten wieder sehr viel Spaß!!!

Wir bedanken uns bei Peter, der wieder dafür gesorgt hat, dass das St. Pauli Rabaukencamp beim TuS Eichholz Remmighausen stattfinden konnte!