Wir dürfen wieder – Wiederaufnahme des Sportbetriebes der TuL

Es ist endlich wieder so weit! Lange ersehnt und erwartet: vergangene Woche konnte die TuL nun auch wieder den Sportbetrieb aufnehmen! Die TuL musste sich noch etwas länger gedulden, die Freigabe der Indoorsportstätten erfolgte nachgelagert zur Freigabe der Outdoor Sportarten.

Den Anfang machte die Basketballgruppe mit Ihrer Trainerin Florin Westerheide. Die sieben SportlerInnen freuten sich sehr, dass es wieder losgeht und es wurden direkt fleißig Körbe geworfen.

Endlich wieder tanzen! Die Trainerinnen Leenja und Sophie begrüßten ihre Tänzerinnen mit einem kleinen „Welcome“-Tütchen!

Auch die Puzzle’s sind froh und starten nach den Sommerferien in ihre 6. Wettkampfsaison – ohne Corona wären es schon ihre 8. Saison gewesen. Trotz alledem sind alle wieder froh um etwas Normalität. Da war auch der notwendige Test bei der Eichholz-Apotheke schnell wieder vergessen. (Aktuell werden keine Testnachweise mehr zur Teilnahme am Sportangebot mehr benötigt!)

Die Fitness Gruppen unter der Anleitung von Leenja Gräser und Andreas Dörksen bieten bis zu den Ferien weiterhin Onlinesport an. Nach den Ferien wird hier auch in den Turnhallen der Sport fortgeführt, solange sich an der aktuellen Situation nichts ändert und die Inzidenzzahlen weiterhin so stabil bleiben. Alle anderen die auch vorerst noch ein bisschen Zuhause sporteln möchten, können auf unserem Youtube-Kanal vorbeischauen:

Hier klicken und den TuS-Youtube-Kanal entdecken!

Dort findet ihr alle Live-Aufzeichnungen und zahlreiche Trainingspläne – frohes Schwitzen!

 

Wir wünschen allen SportlerInnen einen tollen Wiedereinstieg und ein paar schöne Trainingseinheiten bis zu den Sommerferien! 🙂