3 G und ein Versprechen wurde eingelöst

AH spielten am Freitag gegen Hagen-Hardissen natürlich unter den bekannten Voraussetzungen. Auf dem Neu fertig gestellten Platz war das Ergebnis zweitrangig . Im Vordergrund stand ,endlich mal wieder ein Fußball Spiel zu bestreiten. Hagen -Hardissen war der Gegner und die klar bessere Mannschaft. Das Spiel wurde mit 1:5 verloren. Der Trainer war nicht ganz zufriedenDer Trainer war sichtlich unzufrieden. Das frühe angreifen des Gegners machte dem TuS zu schaffen.Immer noch Ballgefühl Ballsicherheit und nichts verlernt. Thomas in Aktion. Es fehlte das sichere kombinieren aus der Abwehr. An Ehrgeiz und Willen hat es nicht gelegen. Unten Birol mit vollem Einsatz 😉 Voller EinsatzAlle eingesetzten Spieler haben ihr bestes gegeben. Die folgenden Bilder belegen dieses. Die dritte Halbzeit haben wir dann doch für uns entschieden 😉 Den einzigen Treffer für den TuS erzielte MarcHagen - Hardissen immer ein tuck SchnellerColin mit vollem KörpereinsatzEin starker RückhaltEin Starker Rückhalt. Tobi in AktionSicher hinten rausJens mit Auge sicher hinten rausDie dritte Halbzeit haben wir gewonnen

Das anschließende Grillen und vertrinken einiger Kalt Getränke ließen die Niederlage schnell vergessen. Es wurde schnell wieder gelacht . Die Hoffnung das bald wieder mehr Spiele statt finden werden ist groß. Die Voraussetzungen ,Neuer Platz, Neue Duschen und die Kabinen sind geschaffen. Ein großes Danke Schön geht an unseren 1.Vorsitzenen Thorsten Bewersdorff der sein Versprechen einlöste und persöhnlich sich gekümmert hat das die Duschen endlich warm sind. Die Gründe dafür warum es bis Freitag nicht so war hätte ein gesonderten Bericht verdient. 😉 Danke auch an die vielen helfenden Hände nach dem Spiel , das möchten wir jetzt wieder öfter erleben. Vielleicht dann auch mal wieder mit einem Erfolgserlebnis. (Das fehlen von mir hat man gemerkt) 😎 In diesm Sinne bis zum nächsten Mal.