Niederlage beim Spitzenreiter – E2 schliesst Liga auf Rang 4 ab

Im letzten Pflichtspiel vor der Winterpause musste die E2 nach Schlangen zur dortigen Fortuna reisen, die bereits vor dem Spiel als Meister der Liga feststand. Mit ensprechendem Selbstbewusstsein gingen die Hausherren das Spiel auch an und dominierten die Partie vom Anstoß weg. Unsere Jungs und Mädels brauchten gute zehn Minuten, bis die ersten zaghaften Abschluss-Aktionen zustande kamen. Die Schlänger ließen jedoch wenig zu und spielten ihrerseits immer wieder gefährlich nach vorne. Somit war die 3:0-Pausenführung durchaus verdient.

Die Grün-Weißen kamen jedoch mit neuem Mut aus der Kabine und schafften es, das Match nach dem Seitenwechsel zunächst offener zu gestalten. Folgerichtig sprangen einige Torchancen heraus, der starke Schlänger Keeper machte jedoch wiederholt klar, dass er sich an diesem Tag seine weiße Weste nicht nehmen lassen wollte – und so fiel lediglich noch das 4:0 für die Fortuna, die die Saison damit ohne Punktverlust abschließen konnte. Herzlichen Glückwunsch zur makellosen Bilanz von 30 Punkten aus 10 Spielen!

Unser Team verpasste durch die Niederlage den Sprung auf Rang 3 leider um einen Punkt. Die starken letzten Spiele und die steigende Formkurve lassen jedoch auf einen erfolgreichen zweiten Saisonteil nach der Winterpause hoffen. Zur Abschlusstabelle geht es hier.