Niederlage in Paderborn wirft Frauenteam nicht aus der Bahn

Einen kleinen Rückschlag mussten die Frauen im Nachholspiel am Mittwoch Abend hinnehmen. Leider musste Team Eichholz in Paderborn auf einige Stammkräfte verzichten. Im Hinspiel erging es den Paderbornerinnen ähnlich, der TuS gewann mit 6:0. Im Rückspiel sahen die mitgereisten Fans quasi eine Kopie des Hinspiels, mit gleichem Ergebnis – 6:0 für die Heimmannschaft. Sogar die Torfolge war identisch, 4 Treffer bis zur Halbzeit. Im jeweiligen zweiten Durchgang konnte das unterlegene Team die Torflut etwas eindämmen und kassierte nur noch zwei Gegentreffer. SF BW Paderborn gelang die Revanche für die Hinspiel Niederlage. Zieht man beide Partien zusammen, steht insgesamt ein 6:6  zu Buche. Betreuerteam Naroz, Björn, Andreas und die Mannschaft sind sich einig, diese Partie schnell abzuhaken und den Blick aufs kommende Wochenende zu richten. Hier plant der TuS am Sonntag Widergutmachung: um 11 Uhr ist Anstoßzeit in Remmighausen. Gegen die Zweitvertretung aus Oesterholz-Kohlstädt gab es im Hinspiel bekanntlich ein 1:2.