Finaaaaaalllleeeeeeeee ;-)

SuS Pivitsheide - TuS Eichholz-Remmighausen

TuS Alt-Herren durch die Europameisterschaft im Rausch 😉 Bei angenehmen Temperaturen erreichten unsere Alt-Herren das Ü35 Finale. Der Gastgeber aus Heidenoldendorf hatte bestens für das Leibliche Wohl gesorgt. Auf Kleinfeld sollte der Stadtmeister ermittelt werden . Mit „Jogi`s Taktik“ 😉 hinten dicht halten und schnell in die Offensive spielen überstand man die Vorrunde mit einem Sieg und zwei Unendschieden. Wobei die Gegentore erst in den letzten Min. des jeweiligen Spiel fielen. Einige Rechenkünstler 😉 wollten somit den Pivitkern schon im Halbfinale aus dem Weg gehen. So kam es im Derby gegen unsere Sportsfreunde aus Diestelbruch im Halbfinale zu einer spannenden Partie.

Pause mit unseren Freunden aus Diestelbruch

In der letzten Spielminute gab es einen berechtigten Elfmeter. Mario hatte heute aber eine Sternstunde im Tor und parrierte. Elfmeterschiessen. Auch hier war Mario der Matchwinner.

Elfmeterschießen im Halbfinale

Das Endspiel war erreicht. Allerdings hatte man erneut wie schon so oft gegen Pivitsheide keine Chance. Gratulation an den Ü35 Stadtmeister aus Pivitsheide die verdient gewonnen haben. Auch ein großes Lob an unsere „Alten“ 😉 die in unserem Jubiläumsjahr alles gegeben haben.