A-Jugend profitiert vom Spielausfall der B-Jugend – 6:0

Viele starke Szenen in der Offensive beim klaren 6:0
Viele starke Szenen in der Offensive beim klaren 6:0

A-Jugend-Coach Rafet Yilmaz hatte noch tags zuvor mit einigen Absagen seiner Spieler zu kämpfen. Da kam der kurzfristige Ausfall des B-Jugendspiels (nach Spielplan hätte die B-Jugend zur gleichen Zeit in Schlangen antreten müssen!) wie gerufen. Tatkräftige Unterstützung (Sergen, Henrik, Jesse, Habün und Quynh) konnte aus der B-Jugend aktiviert werden, so dass trotz dieser Personalsorgen ein schlagkräftiges Team zur Partie gegen die JSG Oesterholz-Kohlstädt-Schlangen auflief. Von Beginn an setzte der TuS dem Spiel seinen Stempel auf. Mit viel Druck wurden etliche Torchancen herausgespielt. Nachdem es zur Halbzeit „nur“ 2:0 stand, drehten die Grün-Weißen im zweiten Durchgang noch einmal kräftig auf. Am Ende konnte der TuS einen nie gefährdeten 6:0-Heimsieg feiern.

 

Es spielten:

Jean-Marc Krumme – Sergen Yilmaz – Sven Manhold – Niklas Bohlmann –Damian Becker – Andreas Vockel – Sergio Frey – Housseb Rassil – Felix Tcheon – Fabio Dresen – Ben Ayed Enis – Henrik Schafmeister – Habün Özmen –Jesse Bredemeier – Thanh Quynh Mai