Sensation im Pokalhalbfinale verpasst – C-Mädchen 3:4 n.V.

Hochkonzentrierte Grüne ärgern Bezirksligamädchen
Hochkonzentrierte Grüne ärgern Bezirksligamädchen

Einen riesen Fight lieferten sich die C-Juniorinnen im Pokal- Halbfinalspiel beim TuS Asemissen. Da die Gastgeberinnen allesamt in der B-Juniorinnen Bezirksliga spielen, waren sie auch die klaren Favoriten auf den heutigen Sieg. Zudem bedeutete die Absage von Lena, dass der TuS keine Wechselmöglichkeit hatte. Gleich zu Beginn der Partie stand das von Mike Krüger gecoachte Team unter Druck. Vor allem mit ihrer deutlichen körperlichen Überlegenheit verschafften sich die Gastgeberinnen gehörigen Respekt. Gute Torchancen waren aber Mangelware, da die TuS-Abwehr recht gut funktionierte. Na klar – und da war ja auch Annika im TuS-Kasten, die sich heute so einiges vorgenommen hatte.

Annika packt sicher zu
Annika packt sicher zu

Immer wieder stand sie im Mittelpunkt des Geschehens, brachte dabei die gegnerischen Stürmerinnen schier zur Verzweiflung. Darüber hinaus leitete sie mit weiten Abschlägen schöne Gegenangriffe ein.

Joelina gibt den "Großen" zu denken
Joelina gibt den „Großen“ zu denken

Im Sturm ärgerten Joelina und Hannah die fast drei Köpfe größeren Abwehrspielerinnen mächtig.

Joelina bindet zeitweise drei Gegnerinnen - Nerven beim Favoriten liegen blank
Joelina bindet zeitweise drei Gegnerinnen – Nerven beim Favoriten liegen blank

Einen dieser langen Abschläge von Annika konnte Hannah technisch klasse unter Kontrolle bringen.

Einfach Spitze: Hannah behauptet sich gegen die 7 und trifft in die lange Ecke
Einfach Spitze: Hannah behauptet sich gegen die 7 und trifft in die lange Ecke

Elegant umkurvte Sie ihre Gegnerin und schoss zur völlig überraschenden Führung ein. Schon jetzt lagen die Nerven beim Favoriten blank.

Sonntagsschuß am Mittwoch Abend - Annika machtlos
Sonntagsschuß am Mittwoch Abend – Annika machtlos

Mit zwei Sonntagsschüssen konnten die Hausherrinnen aber noch vor der Pause das Ergebnis drehen. So allmählich machte sich natürlich auch der Kräfteverschleiß bemerkbar, da alle grünen durchspielen mussten. Auch nach dem Seitenwechsel gestaltete sich die Begegnung ähnlich. Asemissen spielerisch überlegen, das Krüger-Team kämpfte, hielt dagegen und sorgte weiter für düstere Minen beim Betreuerstab der Asemisser. Franzi überrascht mit einem Schuss aus der Distanz, und der TuS jubelt über den Ausgleich.

Franzi schockt ganz Leopoldshöhe - und einen völlig indisponierten Keeper - Ausgleich zum 2:2
Franzi schockt ganz Leopoldshöhe – und einen völlig indisponierten Keeper – Ausgleich zum 2:2

Klar, dieser Ball war keineswegs unhaltbar, doch erzielte der TuS am heutigen Abend quasi eine 100%ige Torchancenauswertung. Unglaublich aber wahr: nach weiteren zehn Minuten erarbeitete sich Hannah vor dem gegnerischen Kasten die nächste Möglichkeit- und auch dieser Ball ist im Tor.

Ballartistin Hannah setzt sich wieder durch
Ballartistin Hannah setzt sich wieder durch

Asemissen erhöhte nochmals den Druck, doch war allen die Nervosität anzusehen. Annika hatte mit ihren Vorderleuten alles im Griff. Bis zur 65. Spielminute, als der Fußballgott es doch mit den Favoriten gut meinte: aus einem Gewühl heraus trullerte das Leder direkt neben dem rechten Torpfosten ins Netz. Mit diesem 3:3 ging es danach in die Verlängerung. Wie schon über die gesamte Spielzeit drückte der TuS Asemissen weiter. Einen der heute wenigen Stellungsfehler in der TuS-Defensive konnten sie dabei nutzen und zum 4:3 einschieben. Das hochfavorisierte Team aus Asemissen zieht damit ins Pokalfinale ein.

Klasse Leistung - Trotz Pokal-Aus gute Stimmung!
Klasse Leistung – Trotz Pokal-Aus gute Stimmung!

Der TuS Eichholz-Remmighausen gratulierte den Siegern und durfte nach einer vorbildlichen Leistung sicher erhobenen Hauptes die Heimreise antreten. Nun kann man sich ganz auf die kommenden Aufgaben in der Meisterschaftsrunde der B-Juniorinnen konzentrieren.         

 Es spielten:  Annika – Birte – Franzi – Hannah – Jenny – Joelina –Celine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.