Top Team der Liga Ohne 9 – Juniorinnen 2:4 in Asemissen

Asli und Hannah - gemeinsam unterbinden sie eine brenzlige Situation
Asli und Hannah – gemeinsam unterbinden sie eine brenzlige Situation

Die Gunst der Stunde nutzten die in Bestbesetzung angetretenen Gastgeberinnen aus Asemissen am heutigen Samstag aus. Der TuS hingegen musste auf Stammkeeper Annika und weitere 8 Spielerinnen verzichten.

Mehr sind es nicht! Passkontrolle im Schnelldurchgang
Mehr sind es nicht! Passkontrolle im Schnelldurchgang

Darüberhinaus gingen drei Spielerinnen angeschlagen bzw. grippegeschwächt in die
heutige Partie. Keine große Überraschung, dass der TuS zu keiner Zeit richtig
ins Spiel fand. Den Rückstand nach etwa zwanzig Minuten konnten die Krügermädels
wenige Augenblicke später per satten Schuss von Lara egalisieren. Asli brachte
die Grün-Weißen mit ihrem Treffer zum 1:2 kurz vor der Pause sogar in Front.

Leonie - mit prima Ballannahme
Leonie – mit prima Ballannahme

Nach dem Seitenwechsel machte Asemissen mächtig Druck, konnten natürlich auch
immer wieder frische Kräfte ins Spiel bringen. Mit zunehmender Dauer fehlten
dem TuS am Ende die Kräfte. Wie sich andeutete musste der TuS den Ausgleich
nach einer Stunde Spielzeit hinnehmen. Danach hatte Eichholz dem läuferisch
starken Spiel der Gastgeberinnen nichts mehr entgegen zu setzen und fing sich
in den letzten acht Minuten noch zwei unglückliche Buden ein. Da muss man heute
einfach einen Haken dran machen und sich auf die kommenden Aufgaben
konzentrieren.

Ein böser Fluch lastet auf dem TuS - Halber Kader steht nicht zur Verfügung
Ein böser Fluch lastet auf dem TuS – Halber Kader steht nicht zur Verfügung

Andere Teams hätten bei Ausfall von quasi einer kompletten 9er Mannschaft
überhaupt nicht antreten können!