B-Juniorinnen marschieren – 8:0 gegen VfL Lieme

Endspurt im Rennen um die Meisterschaft der B-Juniorinnen Kreisliga A Detmold/Lemgo.

Zweifache Torschützin nicht zu bremsen - Linksaußen Jenny im Dribbling
Zweifache Torschützin nicht zu bremsen – Linksaußen Jenny im Dribbling

Im drittletzten Spiel empfing der TuS am Samstagnachmittag den VfL Lieme. Von Beginn an dominierten die Grün-Weißen die Partie, brauchten aber gut zwanzig Minuten bis zum ersten Torjubel. Jenny setzte sich auf der linken Sturmseite durch, zog in den 16er ein und netzte aus spitzem Winkel in die lange Ecke ein. Auch bei ihrem zweiten Treffer zeigte sie ihre Stürmerqualitäten auf Links-Außen. Bereits zur Halbzeit war nach drei weiteren Torerfolgen mit dem komfortablen 5:0-Vorsprung die Begegnung quasi entschieden.

Alarm im Liemer 16er! Gefahr nach Eckbällen und Flanken - VfL-Keeper stark
Alarm im Liemer 16er! Gefahr nach Eckbällen und Flanken – VfL-Keeper stark

Am Ende gab sich der TuS beim klaren 8:0-Erfolg keine Blöße und untermauerte eindrucksvoll seine Ambitionen auf den Titelgewinn.

Jetzt nur noch zwei Partien! Nach der überraschenden Niederlage des Tabellenzweiten Bad Pyrmont in Oesterholz scheint den TuS-Mädels die Meisterschaft fast sicher. Selbst bei einem Sieg der Bad Pyrmonter in ihrem letzten Spiel gegen den TuS Asemissen (wie wir ja auch erfahren mussten, keine einfache Angelegenheit!) benötigt der TuS aus den noch ausstehenden Begegnungen voraussichtlich nur noch einen Zähler. Zurückblickend auf die jeweiligen Hinspiele in Diestelbruch und vor allem in Oesterholz, wo der TuS nach einem Rückstand denkbar knapp mit 2:1 gewinnen konnte, zeigte sich Trainer Mike in seinem Statement zuversichtlich:

„Wir haben es in der eigenen Hand! Mit einem Sieg gegen die JSG Diestelbruch-M./Don-Voß am kommenden Freitag in Remmighausen…“

Klarer kann die Devise nicht ausgegeben werden. Anstoß 18:30 Uhr.

Annika Schlosser – Sophia Hansmann – Jennifer Labus – Madleen Gandzior – Celine Paulussen – Leonie Stock – Tina Rother – Hannah Meyer – Jasmin Siemann – Lara Vincic – Isabel Niekamp – Birte Mackenbrock – Paula Keen – Kristina Schnier