A-Jugend beendet die Saison mit einem 1:1

Klasse! Jean-Marc mit den Fingerspitzen am Ball
Klasse! Jean-Marc mit den Fingerspitzen am Ball

Anhand der Personalsituation durfte man in der Saison 2013/2014 keine Wunder von der A-Jugend erwarten. In der Kreisliga B hatte das Team von Rafet und Stefan mehr mit den Aufstellungssorgen als mit den Gegnern zu kämpfen, was sich bereits in der Qualifikationsrunde angekündigt hatte. Ein ganz besonderer dank gilt an dieser Stelle sicher den Jungs aus der C-Jugend!

Jannis (Ersatz aus C-Jugend) mit Einsatz im Gerangel um den Ball
Jannis (Ersatz aus C-Jugend) mit Einsatz im Gerangel um den Ball

Da der TuS in dieser Saison keine B-Jugend am Start hatte, leisteten die
älteren Spieler der C-Jugend tatkräftige Unterstützung. Dabei brachten sie sich
hervorragend in die Spiele ein, und waren nicht nur zum Auffüllen der
Mannschaft auf dem Feld. Engagiert und hoch motiviert war den war den Spielern
der C-Jugend der zweifelsohne vorhandene Erfahrungsunterschied zu den Kollegen
der A-Jugend relativ schnuppe.

C-Jugendspieler Noel - Altersunterschied kaum erkennbar
C-Jugendspieler Noel – Altersunterschied kaum erkennbar

In der letzten Partie war der TuS Horn-Bad Meinberg zu Gast. Mit einem Sieg gegen die Horner, die mit vielen „alten Bekannten“ aufliefen, hätte der TuS die rote Laterne abgeben können. In einer ausgeglichenen Begegnung reichte es am Ende aber nur zu einem 1:1, womit der TuS leider als Tabellenletzter die Serie beendet.