Zweite besiegt den SV HW Falkenhagen II mit 4:0

Nach dem kleinen Ausrutscher am vergangenen Freitag, als man 2:5 beim FC Lippe Detmold unterlag, fand das Hosch-Team schnell wieder in die Spur zurück.

Wichtig! Ein Tor vor, eins nach der Pause - Patrick mit viel Übersicht
Wichtig! Ein Tor vor, eins nach der Pause – Patrick mit viel Übersicht

Optisch überlegen, im Abschluss aber, gerade in der ersten Halbzeit noch nicht optimal… die knappe 1:0-Führung durch Patrick Martens verdient, aber nicht restlos überzeugend. Erst als Patrick nach einer Stunde Spielzeit mit seinem zweiten Treffer die Führung ausbauen konnte, legte sich auch die restzweifelnde Nervosität bei den Fans.

Leicht machte es Falkenhagen dem TuS sicher nicht
Leicht machte es Falkenhagen dem TuS sicher nicht

In der Intensiven Partie gegen eine kämpferisch hervorragend eingestellte Mannschaft aus dem lippischen Süd-Osten brachten die Treffer von Tim Hosch und Sven Neuwohner die endgültige Entscheidung. Mit einer insgesamt ordentlichen Leistung machte der TuS die Schlappe vom Freitag wett und sicherte sich mit dem 4:0 den nächsten Dreier. Mit neun Zählern auf dem Konto reist der TuS am nächsten Sonntag zum TuS 08 Brakelsiek.