Mädchen siegen mit 2 Teams der C-Juniorinnen

Am vierten Spieltag der C-Juniorinnen-Kreisfreundschaftsrunde trat der TuS mit zwei Teams in Alverdissen an – beide holen den ersten Platz!

Eichholz in Grün-Weiß ohne Punktverlust
Eichholz in Grün-Weiß ohne Punktverlust

Dabei konnte Coach Mike Krüger einige Spielerinnen der E-Junioren-Mannschaft in beiden Teams erfolgreich integrieren.

E-Juniorinnen nehmen die Herausforderung an - hervorragend in die Teams der Mädels integriert
E-Juniorinnen nehmen die Herausforderung an – hervorragend in die Teams der Mädels integriert

Sonne, Regen, und sogar Hagel begleiteten die Spielerinnen und vielen mitgereisten Fans der Grün-Weißen. Zeitweise mussten wegen zu starker Hagelschauer die Spiele sogar unterbrochen werden.

Wolkenbruchartige Regen- später sogar Hagelschauer erforderten Spielunterbrechungen
Wolkenbruchartige Regen- später sogar Hagelschauer erforderten Spielunterbrechungen

Die gute Laune ließ sich der Eichholzer Anhang allerdings nicht vermiesen. In beiden Gruppen dominierten die Eichholzer Mädels. Besonders aus Sicht des TuS Asemissen und der JSG Diestelbruch-M/Don-Vos war der heutige Termin allerdings nicht die beste Wahl! Deren Mädels standen sich im 9er-Kreispokalfinale der B-Juniorinnen in Heiligenkirchen gegenüber. Dadurch konnte die JSG Di-Mo/Don-Vos am heutigen Samstag keine Mannschaft der C-Juniorinnen stellen. Der TuS Asemissen musste sein Team mit D-Juniorinnen auffüllen, da die stärkeren C-Mädels im Pokalfinale eingesetzt werden sollten. C.- Juniorinnen Gr 1 – Ergebnisse Eichholz I gewann schließlich die Gruppe 1 ohne Punktverlust, musste nur gegen den TuS Asemissen einen Gegentreffer hinnehmen. Eichholz II kassierte keinen einzigen Gegentreffer, musste zähneknirschend beim 0:0 gegen die JSG Pivitsheide Punkte abgeben. C.- Juniorinnen Gr 2-Ergebnisse Dreizehn Punkte reichten am Ende dennoch  zum überlegenen Gruppensieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.