Kurioses 1:2 – Schlusspfiff nach 73 Minuten in Eichholz

Dabei waren die Eichholzer B-Junioren zur Pause mit dem 0:2 eigentlich noch ganz gut bedient.

Glanztat! Im Rückwärtsflug erwischt Lukas das Leder und klärt zur Ecke
Glanztat! Im Rückwärtsflug erwischt Lukas das Leder und klärt zur Ecke

Genau das gab mächtig Ansporn für den zweiten Durchgang, in dem der Favorit aus Lügde ordentlich unter Druck gesetzt werden konnte. Der verdiente Anschlusstreffer war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Kurioserweise pfiff der Schiedsrichter die Begegnung nach etwa 73. Minuten ab, mitten in einer vielversprechenden Aufholjagd. Die genauen Ursachen, welche zur vorzeitigen Beendigung der Partie führten, konnten noch nicht abschließend geklärt werden. Ob es an einer defekten Schiedsrichteruhr oder an einer nicht erklärbaren Zeit Verschiebung aufgrund der Herbstferien lag?! 😉   Sei es drum…Der TuS WE Lügde übernimmt mit diesem 1:2-Sieg vorerst die Tabellenspitze.