AH – Jahreshauptversammlung

Die diesjährige AH-Versammlung brachte einen Tausch im Vorstandsamt. Der bisherige Vize Dirk Rose steht nun den Alten Herren vor und der bisherige Chef Kai Tcheon ist der neue Stellvertreter. Hans Gillich ist und bleibt der Kassenwart, er wurde einstimmig bestätigt!

Kai, Dirk und Hans
Im Bild v.l.n.r.: Kai, Dirk und Hans

 

 

Der bishereige Festausschuß wurde ebenfalls bestätigt, dazu gehören also wieder Dirk Piontek und Olaf Kligge, die für das kommende Jahr einige Änderungen andeuteten, die später unter dem Punkt „Verschiedenes“ noch lebhaft diskutiert wurden.

Anschließend berichteten Dirk Piontek für die AH ü32/ü40 und Sieghard Wieneke für die AH ü50 über das jetzt schon fast abgeschlossene Jahr 2015. Für den Vorstand übernahm Kai Tcheon diese Aufgabe. Die unter dem Punkt „Verschiedenes“ besprochenen Themen seien hier nur angedeutet, es ging im Wesentlichen um folgende Inhalte:

  • 2016 bestehen die Alten Herren im TuS bereits 50 Jahre
  • Es wird (nur) eine gemeinsame Jahresfahrt für die AH ü32/ü40/ü50 geben
  • Die Zuschussregelung wurde vorgestellt und lebhaft diskutiert
  • Der Antrag von Ralf Gerbes beschäftigte sich ebenfalls mit der Problematik
  • Ein AH-Aktivtag ist für den April geplant – Planung noch im Gange

Gegen 21:00 Uhr wurde die Versammlung einvernehmlich geschlossen und es wurde zum gemütlichen Teil über gegangen. Leider nahmen nur etwa 1/3 der AH-Mitglieder an dieser Versammlung teil … doch wäre dies hochgerechnet für die Jahreshauptversammlung des TuS ganz sicher eine Traumbeteiligung!  Wünschen wir dem Vorstand und dem Festausschuss ein glückliches Händchen für die anstehenden Entscheidungen.