Trainerduo Wilson/Gerwien startet mit 0:2

Alisa versucht es mit einem Distanzschuss
Alisa versucht es mit einem Distanzschuss

Das neue Trainergespann Andrew Wilson und Thomas Gerwien hatte zur ersten Meisterschaftspartie den TuS Asemissen II zu Gast. Dabei hielten die Eichholzer Frauen knapp 70 Minuten die Null. Die Gäste waren über weite Strecken der Partie die spielbestimmende Mannschaft, konnten allerdings nur wenige gefährliche Chancen heraufbeschwören.

Isabel im Sturm braucht mehr Unterstützung
Isabel im Sturm braucht mehr Unterstützung

Als eher unglücklich sind daher die beiden Gegentreffer in der 68. und 83. Minute zu bezeichnen. Grün-Weiß musste so am Ende, trotz einer guten Einstellung doch in eine Niederlage einwilligen. Nach der Osterpause geht’s weiter mit der Partie am 3. April in Bexterhagen.