Tag des Abschieds – Mädels bedanken sich bei ihren Fans

Aufstellung zur letzten Partie der Bezirksligasaison
Aufstellung zur letzten Partie der Bezirksligasaison

Die Eichholzer Mädels sagen danke für eine tolle Saison! Die letzte Partie beim Meister Herforder SV ging erwartungsgemäß an den Favoriten. Trotzdem verkaufte sich die Mannschaft in Grün-Weiß, mehr als achtbar und hielt gut dagegen. Nach der Niederlage gegen Phönix am letzten Wochenende stand der Abstieg bereits fest.

Starkes Teckling - Hannah macht ein tolles Spiel
Starkes Teckling – Hannah macht ein tolles Spiel

Der TuS nutzte die heutige Begegnung zum Abschied aus der Bezirksliga, quasi als Freundschaftsspiel, was man vom Herforder SV nicht behaupten konnte. Da wurde man doch das Gefühl nicht los, dass sie uns am liebsten zweistellig nach Hause schicken wollten. Nix da, zu Anfang tat sich der Favorit mehr als schwer, trotz einiger guter Möglichkeiten stand es zur Pause lediglich 2:0.

Und schon wieder Louisa - Gute Besserung :)
Und schon wieder Louisa – Gute Besserung 🙂

Im weiteren Verlauf und vor allem nach der Verletzung von Louisa bekamen die Hausherrinnen deutlichere Torchancen und nutzten diese auch. Obwohl Jannina einen Sahnetag hatte, reichte es für den Herforder SV zu sieben Treffern.

Jannina verhindert mit klasse Paraden weitere Tore
Jannina verhindert mit klasse Paraden weitere Tore

Aber auch die Hartnäckigkeit von Selin zeigte mal wieder, sie ist immer für einen Treffer gut.

Selin macht den Ehrentreffer für Eichholz
Selin macht den Ehrentreffer für Eichholz

Am Ende ging die Partie mit 7:1 an Herford. Das bedeutete für die Endtabelle der Bezirksliga: Mit insgesamt 6 Siegen und einer mehr als unglücklichen Personalsituation in der Hinserie belegte der TuS am Ende Rang 9 im Tableau. Dabei ist sicher zu beachten, dass selbst der Tabellendritte SC Enger, Phönix Höxter (Rang 5) und Werther (auf dem 7. Platz) lediglich einen einzigen Sieg mehr auf ihrem Konto verbuchen konnten. Nun heißt es Abschied nehmen aus der Bezirksliga, vom Coach Mike Krüger und auch von einigen Spielerinnen. Wir wünschen Louisa gute Besserung, und dann eine Spielzeit mal ohne Verletzungen! Kopf hoch Mädels – nächste Saison wird wieder angegriffen 🙂   …  und hier gibt´s mehr Bilder vom Tag KLICK  🙂