C- D- und A-Jugend im Gleichschritt mit 3:0 erfolgreich

Guter erster Auftritt der C Jugend mit 3:0 Sieg gegen die JSG Blomberg-Schieder-Schwalenberg!

Spielgeschehen aus Sicht des Trainers (Foto D. Gröne)
Spielgeschehen aus Sicht des Trainers (Foto D. Gröne)

Nach schlechter Vorbereitung (Trainingsbeteiligung) haben die Jungs die Trainingsübungen gut umgesetzt. In der ersten Hälfte haben sich beide Mannschaften neutralisiert, wobei wir spielbestimmend waren. In der zweiten Halbzeit wurden einige gute Kombinationen sicher gespielt. Der lange verletzte Mark Potthast hat nach seiner Einwechselung sofort die Schnittstelle erkannt und einen super Pass für das 1:0 vorbereitet. Bis auf die letzten 10 Min., in denen 2 Elfer verschuldet worden sind, hatten die Jungs das Spiel gut im Griff. Um aber weiter oben mitzuspielen zu können, müssen alle noch ne Menge Gas geben im Training! Tore:   J. Lange, F. Hohner ,J. Haastert  (Bericht: D. Gröne)

Die D-Jugend hatte zuvor in Hagen-Hardissen ebenfalls mit 3:0 gewinnen können. Mit dem gleichem Ergebnis punktete die A-Jugend gegen Post TSV Detmold  und schloss damit einen erfolgreichen Spiele-Samstag ab.