E-Jugend testet gegen die Sportfreunde Berlebeck-Heiligenkirchen

Testspiel statt Training hieß es heute bei unserer E-Jugend. Nachdem das letzte Pflichtspiel einige Tage her ist, nutzte unser Trainerteam die Gelegenheit ein Testspiel gegen die Sportfreunde Berlebeck-Heiligenkirchen durchzuführen. Die Partie begann relativ ausgeglichen mit leichten Vorteilen für den TuS. Defensiv gut organisiert, konnte man sich immer wieder befreien und den Ball in die Offensive tragen. Klare Torchancen ließ der Gast aber lange nicht zu und so dauerte es bis in die 21. Minute ehe das 1.0 fiel. Der Bann schien gebrochen und Grün/Weiß konnte innerhalb von wenigen Minuten auf 3:0 erhöhen. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang dem Gast noch der Anschlusstreffer zum 3:1 womit es in die Pause ging. Im zweiten Durchgang konnte unsere Mannschaft den Schwung  mitnehmen und in der 30. Minute auf 4:1 erhöhen. Anschließende Großchancen in der 32. und 36. scheiterten leider am Aluminium. Die Sportfreunde gaben aber nicht auf, bewiesen Moral und es gelangen die Anschlusstreffer zum 4:2 und 4:3 innerhalb von zwei Minuten (39.,40.) woraus sich dann ein offener Schlagabtausch entwickelte. Der Ausgleich fiel in der 45. Minute und eine Minute vor Schluss geriet unser Team in Rückstand, der kurzfristig noch ausgeglichen werden konnte aber der erneute Rückstand mit dem Schlusspfiff konnte nicht mehr egalisiert werden. Ein gelungener Test für beide Mannschaften in einem abwechslungsreichen Spiel.