E2 zeigt ihr Können

Der TuS Eichholz-Remmighausen begrüßt die SF Berlebeck-Heiligenkirchen bei herbstlichem Wetter. Es ist noch nicht lange her, da verlor die Mannschaft denkbar knapp in einem Testspiel gegen den heutigen Gegner. Den Sportfreunden gelingt es nach eigenem Anstoß das Spiel in die Hälfte des TuS Eichholz-Remmighausen zu verlagern. Der starken Abwehr ist es zu verdanken, dass kein Torschuss entsteht. Durch temporeiche Dribblings über die rechte Seite kommt der TuS Eichholz-Remmighausen immer mehr in die Partie herein und so fällt das erste Tor für die Heimmannschaft nach einer Ecke. Ein Handspiel des Gegners führt zu einem Elfmeter. Der Torwart kann den präzise geschossenen Strafstoß nicht mehr entschärfen und so fällt das Tor zum 2:0 für die Gastgeber. Es gelingt sich in der Hälfte der Mannschaft aus Berlebeck-Heiligenkirchen festzusetzen. Dank guter Abwehraktionen werden die Angriffe des Gegners frühzeitig unterbunden. Zur Halbzeit steht es 4:0. Die Zuschauer sehen ein starkes Auftreten der heimischen Mannschaft, die in einem körperbetonten Spiel diesmal das Heft nicht aus der Hand gibt. Mit der Sicherheit der Führung im Kopf zeigen die Kicker in grün-weiß, was sie von ihrem meisterlichen Trainerteam gelernt haben. Durch sehenswerte Passkombinationen und einstudierte Eckenvarianten gelingen weitere Tore. Eine hellwache Defensive und gute Offensivaktionen tragen zum heutigen Endstand von 8:0 bei.

Bericht: Jens Grieger