Jan Lukas und Mohamed Ben Ayed vom DFB geehrt

Jan Lukas und Mohamed Ben Ayed wurden vom DFB für ihren ehrenamtlichen Einsatz geehrt und holen die Ehrenamtsförderpreise „DFB-Fußballhelden“ (Jan Lukas) und den „DFB-Ehrenamtspreis“ (Mohamed Ben Ayed) des DFB zum TuS Eichholz Remmighausen e.V. Dies sorgt natürlich für große Freude innerhalb des Vereins und man sieht sich auf seinem Weg bestätigt. Hier im TuS passiert gerade was und viele Menschen unterstützen die positive Entwicklung was sogar dem DFB aufgefallen ist. Die Fußballabteilung gratuliert zu dieser tollen Auszeichnung!

Auszug aus dem offiziellen DFB-Richtlinien:

Der Ehrenamtsförderpreis „Fußballhelden“ richtet sich speziell an junge Ehrenamtliche, um dieser Gruppe gezielt einen Mehrwert zu bieten. Die ehrenamtliche Nachwuchsarbeit in den Vereinen soll somit langfristig gestärkt und den Folgen der demographischen Entwicklung für das Ehrenamt entgegengewirkt werden. Jeder Fußballkreis in Deutschland stellt – analog dem bestehenden DFB-Ehrenamtspreis – eine*n Preisträger*in, sodass 264 Personen (Stand Mai 2022) im Jahr ausgezeichnet werden. Die nachfolgenden Richtlinien und Kriterien beschreiben detailliert die Zielgruppen, Inhalte und Abläufe des DFB-Wettbewerbs „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“.

Seit 1997 verleiht der DFB in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den „DFB-Ehrenamtspreis“. Jeder Verein hat hierbei die Möglichkeit hochengagierte Vereinsmitarbeiter*innen für die Auszeichnung vorzuschlagen. Die Ehrenamtsbeauftragten der Kreise und Bezirke wählen anschließend mit viel Fingerspitzengefühl 264 Preisträger*innen – eine*n aus jedem Fußballkreis – aus. Die Kreissieger*innen werden, stellvertretend für viele weitere herausragend engagierte Vereinsmitarbeiter*innen – für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet.

Quellen: Offizielle DFB Richtlinien zum Ehrenamtsförderpreis „DFB-Fußballhelden“ und „DFB-Ehrenamtspreis“.

Bericht: Patrick Werner

Bilder: Archiv.

 

Bildmitte: Mohamed Ben Ayed 

 

Bildmitte: Jan Lukas